Menü

Aktuelles von 'Unseren Hochschulen' 2016

Projekttagebuch
Projekttagebuch 'Proba et labora'

07. Juni 2018

Im Labor geht´s voran!

Redakteur/-in: Nele Burckhardt

Weiterhin läuft es im Labor richtig gut! Neben den ersten Charakterisierungen konnten wir sogar schon mit dem erstellen, neuer Parts, die erst kürzlich designt wurden, beginnen.

07. Juni 2018

Safety first!

Redakteur/-in: Nele Burckhardt

Gestern hatten wir Herrn Dr. Mirko Himmel vom Zentrum für Naturwissenschaft und Friedensforschung zu Gast. Nach einer Einführung in die Dual Use Problematiken, diskutierten wir über potentielle Sicherheitsprobleme unseres Projektes.

03. Juni 2018

Erste Charakterisierungen

Redakteur/-in: Nele Burckhardt

In der letzten Woche konnten wir unseren ersten Part charakterisieren. Wir hoffen, auch bald weitere Parts auf ihre Eigenschaften überprüfen zu können.

23. Mai 2018

Distribution Kits sind angekommen!

Redakteur/-in: Nele Burckhardt

Nun endlich sind unsere Distribution Kits für 2018 angekommen! Mit der Laborarbeit kann es nun fleißig mit den neu eingetroffenen Parts weitergehen.

09. Mai 2018

Runder Tisch

Redakteur/-in: Nele Burckhardt

Mit Moderation von Elli (Team 2017) konnten wir in der letzten Woche über unsere allgemeine Stimmung und Motivation sprechen. Ergebnis unserer Gruppensitzung: Die Stimmung im Team ist erstaunlich gut! Gut gelaunt und optimistisch widmen wir uns nun wieder der Arbeit im Labor.


22. April 2018

Projektwochenende

Redakteur/-in: Nele Burckhardt

Voll motiviert haben wir das letzte Wochenende zur weiteren Projektplanung genutzt. Neben einer Einführung in das Programm Snapgene konnten wir alle etwas zum weiteren Voranschreiten des Projektes beitragen, indem wir neue Ziele gesetzt und Parts designt haben.

22. April 2018

Eis als Ausgleich

Redakteur/-in: Nele Burckhardt

Nach unserem wöchentlichen Seminar nutzten wir das schöne Wetter und genossen gemeinsam das erste Eis des Jahres. Das hatten wir uns redlich verdient, denn im Labor geht es gerade mit Volldampf voran!

15. März 2018

Laborplanung muss sein

Redakteur/-in: Nele Burckhardt

Wie jedes wissenschaftliche Projekt muss auch unser Projekt gut geplant werden. Damit wir alle immer auf dem gleichen Stand sind, gibt es die wöchentlichen Laborbesprechungen. Hierbei besprechen wir den Stand der Experimente und überlegen unser weiteres Vorgehen. Auch für allgemeine Anliegen bleibt immer noch Zeit.

15. März 2018

Laborarbeit hat begonnen!

Redakteur/-in: Nele Burckhardt

Das Thema unseres diesjährigen Projektes steht fest! Ziel wird es in diesem Jahr sein, mithilfe einer möglichst autarken Moskitofalle, das Vorkommen der Anophelesmücke (dem Hauptüberträger der Malaria) einzudämmen. Hierfür wird auch im Labor schon fleißig gearbeitet.

25. Januar 2018

Start in die neue Laborsaison

Redakteur/-in: Nele Burckhardt

Nachdem nun seit letztem Freitag unser diesjähriges Projekt feststeht, folgte auch prompt die erste Sicherheitsunterweisung. Ab nächster Woche werden wir im Labor starten!

25. Januar 2018

Themenvortrag des letzten Teams

Redakteur/-in: Nele Burckhardt

Zu Beginn des Wintersemesters und damit einer neuen Runde iGEM, stellten Shanti und Martin aus dem Team von 2017 ihr Projekt vor. Dies ermöglichte uns erstmals einen Einblick in den Aufbau eines Projektes und lieferte Inspirationen für unsere eigenen Projekte.

14. August 2017

Motiviert im Labor

Redakteur/-in: Elisabeth Orlowski

Motiviert im Labor - schließlich ist eh kein Sommer in Hamburg, den man verpassen könnte, also vermissen wir nichts und können uns ganz auf unser Projekt konzentrieren! Inzwischen haben wir uns in unserer neuen Arbeitsgruppe sehr gut eingelebt und auch schon einige neue Methoden in unsere tägliche Arbeitsweise übernommen. 

25. Juli 2017

Chemie geschlossen- Brandschutz!

Redakteur/-in: Elisabeth Orlowski

Aufgrund von Brandschutzmängeln die im Zuge der Begehung zwecks geplanten Umbaus der Chemie festgestellt wurden sind die Institute der Organischen, der Anorganischen und eben auch der Biochemie bis auf Weiteres geschlossen. Zum Glück hatten wir eh schon angefragt ein Labor mit höherer Sicherheitsstufe im AK Heisig benutzen zu dürfen, da unsere Versuche das erfordern. So kann das iGEM Labor jetzt einfach umziehen und die Laborarbeit wie gewohnt weiter laufen. 

24. Juli 2017

Professionelle Interdisziplinarität

Redakteur/-in: Elisabeth Orlowski

Unser Team setzt sich aus Studierenden aus sechs verschieden Studiengängen zusammen, interdisziplinäres Arbeiten ist also bei uns an der Tagesordnung. Worauf man dabei achten muss, vor Allem beim Umgang miteinander hat uns Mirjam Braßler in einem Seminar erklärt. Das neue Wissen haben wir auch gleich angewendet und einen geselligen Grillabend organisiert.

24. Juli 2017

Gastvortrag von Rolf Müller

Redakteur/-in: Elisabeth Orlowski

Am 3. Juli hatten wir Rolf Müller den Leiter des Helmholtz Zentrums für Infektionsforschung in Saarbrücken als Gastredner zu Besuch. Abgesehen von einem sehr spannenden Vortrag über Antibiotika Forschung und resistente Bakterien hat uns Herr Müller einige wichtige Anregungen gegeben, wie wir unser Projekt noch verbessern können. Diese haben wir auch direkt berücksichtigt und sind aktuell dabei sie in unseren Laborplan einzuarbeiten.

24. Juli 2017

Lehramtsveranstaltung

Redakteur/-in: Elisabeth Orlowski

Um unser Lernkonzept den Experten vorzustellen, haben wir am 30. Mai zusammen mit dem Fachschaftsrat Erziehungswissenschaften eine Infoveranstaltung für Lehramtsstudierende organisiert. Es gab einiges an positiver Rückmeldung und direkt ein neues Teammitglied.

24. Juli 2017

Die Gene sind da!

Redakteur/-in: Elisabeth Orlowski

Seit einigen Wochen sind nun unsere von IDT synthetisierten Gene da und wir können damit weiterarbeiten. Inzwischen klappt auch mit allen Genen die Amplifikation. Wir sind auf dem richtigen Weg!

24. Juli 2017

Unser offizielles Logo!

Redakteur/-in: Elisabeth Orlowski

Nach langen Verhandlungen hat unser Team aus Grafik Studierenden uns den Vorschlag für einen phantastischen Titel präsentiert und nun ist auch das Logo fertig! Auch in diesem Jahr wollten wir unser Forschungsthema mit einem Filmtitel verknüpfen, was mit "Resistent Germs and how to fight them" auf jeden Fall erfolgreich war. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Grafikern für das tolle Logo!

30. Mai 2017

Studierendentagung TUHH

Redakteur/-in: shanti ricke

Vor 3 Wochen haben wir unser Projekt und das dahinterstehende Lehrkonzept vor einem gemischten Publikum aus Studierenden, Professor*innen, und Industrivertreter*innen vorgestellt. Der Vortrag erfuhr eine gute Resonanz und es konnten auf der begleitenden Messe wichtige Kontakte geknüpft werden.

30. Mai 2017

Potentielle Gefahren durch Dual Use

Redakteur/-in: shanti ricke

Vor zwei Wochen hatten wir Besuch von Mirko Himmel, von der Forschungsstelle Biowaffenkontrolle vom ZNF. Keine Sorge wir haben ihn eingeladen ;). Thema des Seminars waren potentielle Dual Use Aspekte unseres Projektes und die ethische sowie rechtliche Verantwortung von Wissenschaftlern. 

09. April 2017

Laborbuch

Redakteur/-in: shanti ricke

Beim letztwöchigen Seminar gab es außer der Reihe einen Vortrag von unserer secondary PI Dr. Frauke Adamla zum Thema: "Wie führe ich ein Laborbuch?". Dies ist besonders wichtig, da es für uns bald ins Labor gehen soll und dort alles ordnungsgemäß und standardisiert erfasst werden muss. 

21. Februar 2017

Daniel

Redakteur/-in: shanti ricke

Da wir mit unserem Projekt auch dieses Jahr am iGEM Wettbewerb teilnehmen möchten, hat uns letzte Woche unser Advisor Daniel, einer der Teamleiter des letzten Jahres, Einiges zu den Bedingungen erzählt.

09. Februar 2017

Themenvorträge

Redakteur/-in: shanti ricke

Vor einigen Wochen haben wir uns in Kleingruppen aufgeteilt, um verschiedene spannende Themenvorschläge für unser studentisches Forschungslabor auszuarbeiten. Hier seht ihr unser Team zwischen den Vorträgen. Heute geht die Entscheidungsfindung weiter. Welches Thema wird es wohl schaffen?

09. Februar 2017

Vereinsgründung UHHStudentLab

Redakteur/-in: shanti ricke

Nach unserem Treffen mit der Claussen-Simon-Stiftung haben wir die ersten Schritte auf dem Weg zur Vereinsgründung eingeleitet. Hiermit wollen wir unser Projekt, soweit möglich aber auch andere Studentenlabore an der Uni Hamburg, unterstützen.

08. Februar 2017

Gruppenfoto WiSE

Redakteur/-in: shanti ricke

Auf unserem Seminar letzte Woche besuchten uns die Vertreterinnen der Claussen-Simon-Stiftung, Dr. Imke Franzmeier und Frau Hollensteiner  an der UHH, dabei sind einige schöne Gruppenfotos entstanden von denen wir euch ein Ausgewähltes präsentieren möchten.

Unsere Gewinnerprojekte 2016

Proba et labora: Model Student Lab
Prof. Dr. Zoya Ignatova

It's up to us!!
Prof. Dr. Martina Seifert

Healing Soundscape
Prof. Dr. Eckhart Weymann, Prof. Georg Hajdu, Prof. Dr. Clemens Wöllner

Tagebucheinträge

07. Juni 2018
07. Juni 2018
03. Juni 2018
'Projekttagebuch 'Proba et labora''

Erste Charakterisierungen

25. Mai 2018
25. Mai 2018
25. Mai 2018
'Projekttagebuch 'Healing Soundscapes''

Start Vorlesungsreihe SoSe2018